Banner Viadrina

Lehrstuhl Rechnungslegung und Controlling

"Viadrina Fempowerment" - Aktuelle Stellenausschreibung für Masterstudentinnen 

Im Rahmen des Viadrina Fempowerment, dem Programm zur Förderung von Nachwuswissenschaftlerinnen an der Wissenschaftlichen Fakultät der EUV, bietet sich derzeit für zwei Masterstudentinnen die Möglichkeit als studentische Hilfskraft für voraussichtlich sechs Monate mit sieben Stunden pro Woche ins Lehrstuhlteam eingebunden zu werden und an einem hochinteressanten Forschungsprojekt zum Thema "Veränderungen und Herausforderungen bezüglich des Rechnungswesens und der Rechenschaftslegung" mitzuarbeiten. 

Bewerbung
Masterstudentinnen können sich bis spätestens 14.4.2017 mit dem ausgefüllten Formular und einer aktuellen Notenbescheinigung (Master) bewerben. Beides ist fristgerecht mit dem Betreff „Bewerbung viafem“ per Mail an knoll@europa-uni.de zu richten. Das Bewerbungsformular sowie weitere Informationen können auf der folgenden Seite abgerufen werden: #mce_temp_url#

"IFRS 15-Kommentar" in Rechnungslegung nach IFRS (Schäfer/Poeschel Verlag) erschienen

Neben den Grundlagen der IASB-Rechnungslegung liefert der „Baetge" eine umfassende und ausführliche Kommentierung der nach dem jeweiligen Stand gültigen IFRS. Im März 2017 ist in der 31. Ergänzungslieferung die Kommentierung des IFRS 15 "Umsatzerlöse aus Verträgen mit Kunden" erschienen. 

Forschungsstudie zur "Harmonisierung der öffentlichen Rechnungslegung in der EU" im Nomos Verlag erschienen

Die Europäische Union plant derzeit die Harmonisierung der öffentlichen Rechnungslegung durch die verbindliche Einführung sog. European Public Sector Accounting Standards (EPSAS). Diese Forschungsstudie analysiert den derzeitigen Meinungsstand des öffentlichentlichen Sektors zur geplanten Harmonisierung aus quantitativer and qualitativer Perspektive und erarbeitet auf dieser Basis Unterstützungs- und Handlungsmöglichkeiten für die inhaltliche Ausgestaltung von EPSAS auf unterschiedlichen Ebenen: Einerseits wird die konzeptionelle Entwicklung von EPSAS beleuchtet, andererseits werden anhand von Einzelsachverhalten Bilanzierungsprobleme der öffentlichen Haushalte diskutiert. Darüber hinaus bietet das Werk detaillierte Informationen zu den gegenwärtig existierenden und den geplanten Regulierungen auf nationaler sowie auf EU-Ebene. Erhätlich im Nomos Verlag.

harmonisierung-eu ©Nomos Verlag

Studierende des Bachelors: Schwerpunktbildung in Accounting auf Englisch

Eine Spezialisierung im Bereich Accounting ist nunmehr auch vollständig in englischer Sprache möglich. Hierfür sind in der Modulgruppe Accounting folgende drei Veranstaltungen zu besuchen:

  • International Accounting, jeweils im ersten Block des Sommersemesters bei Prof. Wüstemann,
  • Seminar in Accounting (International Accounting), jeweils im zweite Block des Sommersemesters aufbauend auf der Veranstaltung International Accounting bei Prof. Wüstemann,
  • Seminar in Sustainability Reporting (Trends in Sustainability Reporting), jeweils im Wintersemester bei Prof. Hardeck.

As of now Bachelor students have the possibility to specialise in Accounting completely in English. In order to do so, the following three courses in the module „Accounting“ should be attended:

  • International Accounting, first block of the summer term by Prof. Wüstemann,
  • Seminar in Accounting (International Accounting), second block of the summer term based on the course International Accounting by Prof. Wüstemann,
  • Seminar in Sustainability Reporting (Trends in Sustainability Reporting), winter term by Prof. Hardeck.

Veranstaltungen im Sommersemester 2017/Courses Summer Term 2017

Bachelor

      • International Accounting (english)
      • Seminar in Accounting (english)

The seminar is limited to 24 students. The prerequisite for taking the seminar is participation in the class “International Accounting”. Interested students can apply until 8 May 2017 by sending an e-mail to accounting@europa-uni.de. The application e-mail needs to include a current, up-to-date transcript of records and three preferred topics for the paper selected from the topics listed and explained below. All students accepted and refused will be informed until 12 May 2017. All students accepted will receive their assigned topic on 15 May 2017. Further information on the course and the topics are available on moodle.

Master

      • IFRS Reporting and Capital Markets (english)
      • Group Accounting and Group Auditing (english)
      • Bilanzrechtsprechung (german)

Weitere Informationen zu den jeweiligen Kursen finden Sie auf Moodle./Further information on each course are available on moodle.

Abschlussarbeiten

Bitte beachten Sie das zentrale Anmeldeverfahren.
Die Vergabe der Betreuungsplätze erfolgt am Lehrstuhl von Prof. Wüstemann nach folgenden Kriterien:

1) Erwerb eines Seminarscheins am Lehrstuhl von Prof. Wüstemann (dies schließt im Master das KPMG-Fallstudienseminar ein). Berücksichtigt werden auch Bewerber, die ihren Seminarschein bei Prof. Elschner oder Prof. Kudert erworben haben, im Master allerdings nachrangig.

2) Erfolgreiche Teilnahme an mindestens einer von Prof. Wüstemann angebotenen Lehrveranstaltungen

3) Erfolgreiche Teilnahme an anderen Lehrveranstaltungen im Bereich Rechnungslegung

Stipendien

Hinweis an alle Studierenden bezüglich Stipendienausschreibungen:

http://www.europa-uni.de/de/studium/finanzierung/stipendien/index.html