Banner Viadrina

Lehrstuhl Rechnungslegung und Controlling

Forschungsstudie zur "Harmonisierung der öffentlichen Rechnungslegung in der EU" im Nomos Verlag erschienen

Die Europäische Union plant derzeit die Harmonisierung der öffentlichen Rechnungslegung durch die verbindliche Einführung sog. European Public Sector Accounting Standards (EPSAS). Diese Forschungsstudie analysiert den derzeitigen Meinungsstand des öffentlichentlichen Sektors zur geplanten Harmonisierung aus quantitativer and qualitativer Perspektive und erarbeitet auf dieser Basis Unterstützungs- und Handlungsmöglichkeiten für die inhaltliche Ausgestaltung von EPSAS auf unterschiedlichen Ebenen: Einerseits wird die konzeptionelle Entwicklung von EPSAS beleuchtet, andererseits werden anhand von Einzelsachverhalten Bilanzierungsprobleme der öffentlichen Haushalte diskutiert. Darüber hinaus bietet das Werk detaillierte Informationen zu den gegenwärtig existierenden und den geplanten Regulierungen auf nationaler sowie auf EU-Ebene. Erhätlich im Nomos Verlag.

harmonisierung-eu ©Nomos Verlag

Forschungsfreisemester WS 2016/17

Bitte beachten Sie, dass sich Frau Prof. Dr. Wüstemann im WS 2016/17 im Forschungsfreisemester befindet. Der Kurs Financial Accounting aus der Orientierungsphase findet jedoch regulär statt. Für die Betreuung der Abschlussarbeiten kann sich regulär beworben werden. Sprechstunden können ebenfalls vereinbart werden.

Studierende des Bachelors: Schwerpunktbildung in Accounting auf Englisch

Eine Spezialisierung im Bereich Accounting ist nunmehr auch vollständig in englischer Sprache möglich. Hierfür sind in der Modulgruppe Accounting folgende drei Veranstaltungen zu besuchen:

  • International Accounting, jeweils im ersten Block des Sommersemesters bei Prof. Wüstemann,
  • Seminar in Accounting (International Accounting), jeweils im zweite Block des Sommersemesters aufbauend auf der Veranstaltung International Accounting bei Prof. Wüstemann,
  • Seminar in Sustainability Reporting (Trends in Sustainability Reporting), jeweils im Wintersemester bei Prof. Hardeck.

As of now Bachelor students have the possibility to specialise in Accounting completely in English. In order to do so, the following three courses in the module „Accounting“ should be attended:

  • International Accounting, first block of the summer term by Prof. Wüstemann,
  • Seminar in Accounting (International Accounting), second block of the summer term based on the course International Accounting by Prof. Wüstemann,
  • Seminar in Sustainability Reporting (Trends in Sustainability Reporting), winter term by Prof. Hardeck.

Veranstaltungen im Wintersemester 2016/17

Bachelor

      • Financial Accounting (englisch)

Master

      • Enforcement of IFRS Financial Reporting

Die Teilnehmerzahl ist auf 24 begrenzt. Bitte senden Sie bis zum 13. Oktober 2016 eine Email mit aktuellem Notenauszug an accounting@europa-uni.de. Bitte geben Sie außerdem an, ob Sie die Seminararbeit in deutscher oder englischer Sprache anfertigen möchten.

Weitere Informationen zu den jeweiligen Kursen finden Sie auf Moodle./Further information on each course are available on moodle.

Abschlussarbeiten

Bitte beachten Sie das zentrale Anmeldeverfahren.
Die Vergabe der Betreuungsplätze erfolgt am Lehrstuhl von Prof. Wüstemann nach folgenden Kriterien:

1) Erwerb eines Seminarscheins am Lehrstuhl von Prof. Wüstemann (dies schließt im Master das KPMG-Fallstudienseminar ein). Berücksichtigt werden auch Bewerber, die ihren Seminarschein bei Prof. Elschner oder Prof. Kudert erworben haben, im Master allerdings nachrangig.

2) Erfolgreiche Teilnahme an mindestens einer von Prof. Wüstemann angebotenen Lehrveranstaltungen

3) Erfolgreiche Teilnahme an anderen Lehrveranstaltungen im Bereich Rechnungslegung

Stipendien

Hinweis an alle Studierenden bezüglich Stipendienausschreibungen:

http://www.europa-uni.de/de/studium/finanzierung/stipendien/index.html