Banner Viadrina

International Business Administration

Seminar Internationales Management (R-Modul)

Modulbezeichnung in Englisch: Seminar International Management (R-Module)

Prüfungsnummer: 6665

Semester: ab 1. Semester

Dauer des Moduls: Ein Semester

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.): Wahlpflicht

Häufigkeit des Angebots des Moduls: Jedes Semester

Zugangsvoraussetzungen: Anfertigung der Abschlussarbeit im gleichen Semester am Lehrstuhl von Prof. Dr. Albrecht Söllner. Anzahl der Teilnehmer_innen ist beschränkt. Die Bewerbung zum Seminar erfolgt automatisch mit der Bewerbung um einen Betreuungsplatz für die Abschlussarbeit.

Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge:
Pflicht- bzw. Wahlmodul für andere Studiengänge. Das Nähere regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs.

Modulverantwortlicher/Modulverantwortliche: Prof. Dr. Albrecht Söllner

Name der/des Hochschullehrer/s: Prof. Dr. Albrecht Söllner

Lehrsprache: Deutsch

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits: 6

Gesamtworkload und ihre Zusammensetzung (z.B. Selbststudium + Kontaktzeit):
Kontaktzeit (Vorlesung, Übung, Seminar etc.) 33,75 Std.; Selbststudium: 146,25 Std

Lehrveranstaltungsstunden (LVS): 3

Art der Prüfung/ Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten:
Erfolgreiche Anfertigung Gutachten, Referaten und Ko-Referaten zu Projektskizzen zum Internationalen Management (sowie Präsentation der Ergebnisse der Arbeit)

Gewichtung der Note in der Gesamtnote: Das Nähere regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs.

Qualifikationsziele des Moduls:
Fachliche Kompetenzen: Teilnehmer/innen verfügen über ein breites und aktuelles theoretisches und methodisches Grundlagenwissen ihres Fachgebietes und sind in der Lage, dieses Wissen in  eigenständigen wissenschaftlichen Forschungsprojekten anzuwenden.  Außerfachliche und überfachliche Kompetenzen: Teilnehmer/innen können ihr Wissen anwenden und besitzen in diesem Bereich Problemlösungskompetenzen.
• Eigenständige Definition von Forschungsfragen.
• Auswahl geeigneter Theorien
• Stringente Analyse der Forschungsfrage
• Schriftliches Verfassen eigener Positionen und Problemlösungen (Berichte, Protokolle, etc.)
• Präsentation von Positionen und Lösungsvorschlägen
• adäquate Auswahl, Analyse, Bewertung, Nutzung und Gestaltung von Medien
• effektive Gestaltung des eigenen Arbeitsprozesses
• kritische Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Texten
• effiziente Recherche relevanter Literatur
• Erkennen und Schließen eigener Wissenslücken

Inhalte des Moduls:
Ausgewählte Aspekte des Internationalen Managements

Lehr- und Lernmethoden des Moduls:
Seminaristischer Unterricht, wissenschaftliche Analyse von aktuellen Praxisfällen

Literatur (Pflichtlektüre/zusätzlich empfohlene Literatur):
Leham, John R. (2014, 2016), The Research Canvas: A Framework for Designing and Aligning the DNA of Your Research Study. Organization Design StudioTM Ltd.

Weitere Informationen:
Registrierung in Moodle Viadrina erforderlich.