Banner Viadrina

International Business Administration

Studienaufenthalt im Ausland

Prüfungsnummer: 8202

Semester: i.d.R. ab 5. Semester

Dauer des Moduls: Ein Semester, mindestens jedoch drei Monate

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.): Wahlpflicht

Häufigkeit des Angebots des Moduls: Jedes Semester

Zugangsvoraussetzungen: Abhängig von der gewählten ausländischen Hochschule

Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge:
Pflicht- bzw. Wahlmodul für andere Studiengänge. Das Nähere regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs.

Modulverantwortlicher/Modulverantwortliche: Studiendekan_in

Name der/des Hochschullehrer/s: Modulabhängig

Lehrsprache: Modulabhängig. Die anzuerkennenden Leistungen sind dabei grundsätzlich nicht in der Muttersprache des Studierenden zu erbringen.

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits: 30

Gesamtworkload und ihre Zusammensetzung (z.B. Selbststudium + Kontaktzeit):
Gesamtworkload: 1800 Stunden; Zusammensetzung: abhängig von den gewählten Modulen an der gewählten ausländischen Hochschule

Lehrveranstaltungsstunden (LVS): Modulabhängig

Art der Prüfung/ Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten:
Modulabhängig

Gewichtung der Note in der Gesamtnote: Regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs. Entspricht i.d.R. der Gewichtung der Module, wo die Anerkennung vorgenommen wird.

Qualifikationsziele des Moduls:
Das Auslandssemester trägt dem Grundgedanken einer international ausgerichteten Hochschule ebenso wie international orientierten Studiengängen Rechnung. Den Studierenden soll ein Überblick über die inhaltliche und organisatorische Ausbildung an der ausländischen Partneruniversität vermittelt werden. Dazu sollen die fremdsprachlichen Kenntnisse vervollkommnet und kulturelle Besonderheiten vermittelt werden.

Inhalte des Moduls:
Die Inhalte müssen in wesentlichen Punkten den Inhalten der Module entsprechen, für die eine Anrechnung durch den zuständigen Prüfungsausschuss erfolgt.

Lehr- und Lernmethoden des Moduls:
Modulabhängig

Literatur (Pflichtlektüre/zusätzlich empfohlene Literatur):
Modulabhängig

Weitere Informationen:
Der Studienaufenthalt im Ausland kann nicht durch ein Auslandspraktikum ersetzt werden.
Die Abteilung für Internationale Angelegenheiten gibt grundlegende Informationen, begleitet die Vorbereitung von Aufenthalten im Ausland und steht bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Hinweise zur Bewerbung um einen Studienplatz im Rahmen unserer Austauschprogramme.
Für die Anerkennung von ausländischen Studien- und Prüfungsleistungen ist ein entsprechender Antrag an den zuständigen Prüfungsausschuss zu richten.