Banner Viadrina

Internationale Betriebswirtschaftslehre

Angewandte Statistik (Statistik 2)

Modulbezeichnung in Englisch: Applied Statistics (Statistics 2)

Prüfungsnummer: 1421

Semester: im Bachelor VWL ab 3. Semester (Grundlagenausbildung); sonst ab 4. Semester (Schwerpunktbildung)

Dauer des Moduls: Ein Semester

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.): Pflicht in der Modulgruppe "Quantitative Methoden"; sonst Wahlpflicht

Häufigkeit des Angebots des Moduls: Wintersemester 2016/17, Sommersemester 2017, Wintersemester 2017/18, danach jedes Somersemester

Zugangsvoraussetzungen: Kenntnisse aus dem Modul "Statistik" sind vorteilhaft. Abgeschlossene Grundlagenausbildung empfohlen.

Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge:
Pflicht- bzw. Wahlmodul für andere Studiengänge. Das Nähere regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs.

Modulverantwortlicher/Modulverantwortliche: Prof. Dr. Wolfgang Schmid

Name der/des Hochschullehrer/s: Prof. Dr. Wolfgang Schmid

Lehrsprache: Deutsch

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits: 6

Gesamtworkload und ihre Zusammensetzung (z.B. Selbststudium + Kontaktzeit):
Kontaktzeit (Vorlesung, Übung, Seminar etc.) 33,75 Std.; Selbststudium: 146,25 Std.

Lehrveranstaltungsstunden (LVS): 3

Art der Prüfung/ Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten:
Erfolgreiche Teilnahme an der Klausur (120 Min.)

Gewichtung der Note in der Gesamtnote: Regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs

Qualifikationsziele des Moduls:
In der Veranstaltung werden die Studierenden in die methodischen Grundlagen der empirischen Wirtschaftsforschung eingeführt. Dabei werden einerseits die grundlegenden Methoden der induktiven Statistik und Testtheorie vermittelt und andererseits wird den Studierenden an realen Beispielen aufgezeigt, wie diese praktisch umzusetzen sind.

Inhalte des Moduls:
1. Ergänzungen zur Wahrscheinlichkeitstheorie im zweidimensionalen Raum
2. Einführung in die Programmiersprache R
3. Ergänzungen zu induktiven Statistik, insbesondere zur Schätztheorie
4. Regressionsanalyse
5. Anpassungstest
6. Tests für Zusammenhangsmaße
7. Konstruktion und Anwendung von Signifikanztests für mehrere Stichproben

Lehr- und Lernmethoden des Moduls:
Vorlesung mit Übung, Selbststudium

Besonderes (z.B. Online-Anteil, Praxisbesuch, Gastvorträge, etc.):
Einführung in die Programmiersprache R

Literatur (Pflichtlektüre/zusätzlich empfohlene Literatur):
Fahrmeir, L., Künstler, R. , Pigeot, I. und Tutz, G.: Statistik. Springer, Berlin, 2003 
Schira, J.: Statistische Methoden der VWL und BWL. Pearson Studium, München, 2007 
Bamberg, G., Baur, F. und Krapp, M.: Statistik. Oldenbourg Verlag, München, 2007 
Gross, J.: Grundlegende Statistik mit R, Vieweg&Teubner Verlag, Wiesbaden, 2010

Weitere Informationen:
Registrierung in Moodle Viadrina erforderlich.