Banner Viadrina

Betriebswirtschaftslehre

Produktion & Logistik

Modulbezeichnung in Englisch: Production & Logistics

Prüfungsnummer: 1571

Semester: ab 2. Semester (Grundlagenausbildung)

Dauer des Moduls: Ein Semester

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.): Pflicht

Häufigkeit des Angebots des Moduls: Jedes Sommersemester

Zugangsvoraussetzungen: Keine

Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge:
Pflicht- bzw. Wahlmodul für andere Studiengänge. Das Nähere regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs.

Modulverantwortlicher/Modulverantwortliche: Prof. Dr. Christian Almeder

Name der/des Hochschullehrer/s: Prof. Dr. Christian Almeder

Lehrsprache: Deutsch

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits: 6

Gesamtworkload und ihre Zusammensetzung (z.B. Selbststudium + Kontaktzeit):
Kontaktzeit (Vorlesung, Übung etc.) 45 Std.; Selbststudium: 135 Std.

Lehrveranstaltungsstunden (LVS): 4

Art der Prüfung/ Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten:
Erfolgreiche Teilnahme an der Klausur (120 Min.)

Gewichtung der Note in der Gesamtnote: Regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs

Qualifikationsziele des Moduls:
Dieses Modul stellt die grundlegenden Konzepte von Produktion, Logistik und Supply Chain Management vor, welche sowohl in der erzeugendenden Industrie als auch im Dienstleistungssektor Anwendung finden. Die verschiedenen Planungs- und Steuerungsproblem, welche beim Design und der Durchführung Produktions- und Dienstleistungsprozessen auftreten, werden diskutiert und analysiert.
Fachliche Kompetenzen:
Die Studierenden kennen und verstehen
- die grundlegenden Konzepte der Produktion, Logistik und des Supply Chain Managements,
- die Aufgaben der Planung und Steuerung des Materialflusses sowie der Erbringung von Dienstleistungen.
Sie erwerben die Fähigkeiten
- zur Planung und Steuerung von Produktions- und Logistikprozessen
- ausgewählte Methoden des Operations Management anzuwenden,
- Produktions- und Logistikprozesse hinsichtlich ihrer Eignung für unterschiedliche Marktsituationen zu bewerten.

Inhalte des Moduls:
- Einführung in Produktion und Logistik
- Strategische Planung und Gestaltung der Infrastruktur
- Produktionsplanung und -steuerung
- Logistische Prozesse
- Supply Chain Management

Lehr- und Lernmethoden des Moduls:
Vorlesung, Übung, Tutorium, Selbststudium

Besonderes (z.B. Online-Anteil, Praxisbesuch, Gastvorträge, etc.):
Tutorenprogramm

Literatur (Pflichtlektüre/zusätzlich empfohlene Literatur):
Das Kursmaterial basiert auf folgender Literatur:
U. Thonemann, Operations Management: Konzepte, Methoden und Anwendungen, Pearson Studium, 2. Auflage, 2010.
H.-O. Günter, H. Tempelmeier, Produktion und Logistik, Springer, Berlin u.a., 2005.
S. Kummer, O. Grün, W. Jammernegg: Grundzüge der Beschaffung, Produktion und Logistik, Pearson Studium, 2009.
F. R. Jacobs, R.B. Chase, Operations and Supply Management: The Core, McGraw-Hill Irwin, 2008.
J. Heizer, B. Render, Operations Management, Pearson Prentice Hall, 8th ed., 2007.

Weitere Informationen:
Registrierung in Moodle Viadrina erforderlich.