Banner Viadrina

Professur für BWL, insb. Internationales Management

Forschung


„Innovating in Incumbent Firms“

Stanske, Sarah; Söllner, Albrecht; Vodosek Markus(2018), Innovating in Incumbent Firms: On Organizational Identities in the Age of Discontinuity, accepted for the 2018 SMS Annual Conference, Paris 2018


„Conceptualizing Institutional Enforcement Capability“

Söllner, Albrecht, Weikum, Lena, Wiafe, Lukas(2018), Conceptualizing Institutional Enforcement Capability: The Enforcement Embeddedness Index (EEI), accepted for the 2018 WINIR Annual Conference, Hong Kong 2018


„Dynamic Capabilities and Relationships“

Prof. Dr. Albrecht Söllner ist Sprecher des seit 2011 bestehenden Graduiertenkollegs„Dynamic Capabilities and Relationships“


Doktorprüfung

Lukas Wiafe verteidigte am 14. März 2018 erfolgreich seine Dissertationsschrift „Strategische Praktiken: Eine empirische Untersuchung in einem Technologieunternehmen“ – Einen herzlichen Glückwunsch an Herrn Wiafe!


EGOS Jahreskonferenz

Das Paper „Born out of boredom: The journey of a discontinous idea in an incumbent organization” (Sarah Stanske, Albrecht Söllner, Markus Vodosek) wurde zur Präsentation auf der 34. EGOS Jahreskonferenz Surprise in and around Organizations: Journeys to the Unexpected in Tallinn, Estland (5.-7. Juli 2018) angenommen.


ISME Workshop Conference

Das Paper „Resource Mobilization in International New Ventures: A Thematic Analysis, Review and Research Agenda” (Abiodun Adegbile, Albrecht Söllner, Heinz-Theo Wagner) wird auf der 1. ISME Workshop Conference Internationalization of SMEs – New Insights and Future Research Opportunities, Bolzano 2.-3. Mai 2018, präsentiert.


Artikel im JBE

Professor Albrecht Söllner hat den Artikel „Globalization, Greed, and Exploitation. How to break the baleful path?" im Journal of Business Econo#mce_temp_url#mics veröffentlicht.


IMA Team 3x im Handbuch

Maiia Deutschmann und Moritz Botts haben drei Beiträge im The Palgrave Handbook of Experiential Learning in International Business veröffentlicht.


Artikel im GMJ

Aktuelles


„Hinsehen"

Hinsehen“ ist das neue Seminar des Lehrstuhls (Interview). Erster prominenter Gast des Seminars ist Prof. Dr. Michael Succow, Träger des alternativen Nobelpreises.


„Das Internationale Unternehmen“

Projektpartnerin der Mastervorlesung „Das Internationale Unternehmen“ ist im Sommer 2018 Tessa Haverland, Vattenfall, Business Area Customers & Solutions / Business Development.


„Internationales Innovationsmanagement“

Pojektpartnerin in der Brachelorvorlesung „Internationales Innovationsmanagement“ ist im Sommer 2018 Katja Henke, Deutsche Telekom AG, Technology Innovation.

Bewerbungsverfahren                27.02.2018

Wenn Sie im Sommersemester 2018 an den Veranstaltung "Das internationale Unternehmen" (Master) (23.03.2018), "Innovationsmanagement" (Bachelor) (23.03.2018) und Seminar: "Hinsehen" - Eine kritische Perspektive auf die globalisierte Welt für Bachelor/Master/PhD-Studierende (09.04.2018) teilnehmen möchten, müssen Sie sich hierfür zentral über Moodle bewerben.

Die Möglichkeit sich auf die Nachrückerliste zu bewerben, ist vorhanden!

Weitere Hinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf Moodle unter der Kursbezeichnung "LS Internationales Management (Bewerbungsverfahren)".


Abschlussarbeit                       10.03.2016

Die Betreuung der Abschlussarbeit muss zentral über dieses Formular beim Prüfungsausschuss beantragt werden. Bitte beachten Sie die neuen Fristen (15. März bzw. 15. September)! Weitere Informationen finden Sie hier.