Banner Viadrina

Publikationen Christina Elschner

Beiträge in referierten Zeitschriften

Special Tax Regimes and the Choice of Organizational Form: Evidence from European Tonnage Taxes, Journal of Public Economics 97, 2013, 206-216.

Fiskalische Kosten einer steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung in Deutschland - Eine empirische Analyse verschiedener Gestaltungsoptionen, Schmalenbachs Zeitschrift für be-triebswirtschaftliche Forschung 63, 2011, 310-336, mit Christof Ernst und Christoph Spengel.

Besteuerungsprinzipien und effektive Unternehmenssteuerbelastungen in der Europäischen Union: Regelt sich die EU-weite Steuerharmonisierung von selbst?, Perspektiven der Wirtschaftspolitik 12, 2011, 47-71, mit Jost H. Heckemeyer und Christoph Spengel.

What the Design of an R&D Tax Incentive Tells About its Effectiveness: A Simulation of R&D Tax Incentives in the European Union, Journal of Technology Transfer 36, 2011, 233-256, mit Christof Ernst, Georg Licht und Christoph Spengel.

Steuerliche Anreize für Forschung und Entwicklung – empirische Befunde, internationaler Vergleich und Reformansätze für Deutschland, Zeitschrift für Betriebswirtschaft 81, Special Issue 2, 1-22, 2009, mit Christoph Spengel.

A Simulation Method to Measure the Effective Tax Rate on Highly Skilled Labor, Finanzarchiv 63, 2007, 563-582, mit Robert Schwager.

The Effective Tax Burden of Companies and of Highly Skilled Manpower: Tax Policy Strategies in a Globalised Economy, Fiscal Studies 27, 2006, 513-534, mit Lothar Lammersen, Michael Overesch und Robert Schwager.

 

Beiträge in Fachzeitschriften

Corporate Effective Tax Rates in an Enlarged European Union, Bulletin for International Taxation 11/2010, mit Werner Vanborren.

Bewertung von Betriebsvermögen und Grundvermögen im Rahmen des ErbStRG - Gelingt eine einheitliche Bewertung mit dem gemeinen Wert?, Die Unternehmensbesteuerung 1, 2008, 408-414, mit Christoph Spengel.

Einfluss der Unternehmensteuerreform 2008 auf die effektive Steuerbelastung, DIW Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung 76 (2), 2007, 86-97, mit Christoph Spengel, Michael Grünewald und Timo Reister.

Trends in Corporate Tax Levels in Europe, Intereconomics 42, 2007, 127-132 mit Michael Overesch.

Die steuerliche Standortattraktivität für Investitionen und hochqualifizierte Arbeitskräfte im internationalen Vergleich, Der Betrieb 2006, 1017-1021, mit Michael Overesch.

Entsendungskosten in Europa, Der Betrieb 2005, 2253-2257, mit Dieter Endres und Christoph Spengel.

The Tax Burden on International Assignments, Intertax 33, 2005, 490-502, mit Dieter Endres, Chris-toph Spengel und Oliver Schmidt.

 

Bücher und Buchbeiträge

Qual der Wahl: Die Besteuerung von kleinen und mittleren Unternehmen in der Europäischen Union (2012), in: Gernot Brähler, Ralf Trost, Besteuerung, Finanzierung und Unternehmensnachfolge in kleinen und mittleren Unternehmen, Ilmenau, 3-30, mit Jost H. Heckemeyer.

Steuern und Beschäftigungskosten beim Einsatz hoch qualifizierter Arbeitskräfte (2008), in: Böhringer et al., Grenzsteuern, Arbeitsangebot und Wirtschaftswachstum, Nomos, 2008, Baden-Baden, 130-150.

Die Steuer- und Abgabenbelastung von grenzüberschreitenden Personalentsendungen, Nomos, 2008, Baden-Baden.

The Effective Tax Burden on Highly Qualified Employees: An International Comparison, Springer, 2005, Heidelberg, mit Robert Schwager.

International Taxation of Expatriates, Survey of 20 Tax and Social Security Regimes and Analysis of Effective Tax Burdens on International Assignments, 2005, Frankfurt/Main, mit Otto H. Jacobs, Dieter Endres, Christoph Spengel, Renate Höfer und Oliver Schmidt.

 

Studien und Forschungsberichte

Effective Tax Levels Using the Devereux/Griffith Methodology, Studien für die Europäische Kommission TAXUD/2008/CC/099, 2009 sowie 2010, mit Michael P. Devereux, Dieter Endres und Christoph Spengel.

Evaluation von Steuervergünstigungen: Tonnagebesteuerung, Studie für das Bundesministerium der Finanzen, 2008, Mannheim.

Study on Ship Management in Cyprus and in the European Union, Studie für das zypriotische Han-delsministerium, 2008, mit Michael Lang, Georg Bühler, Matthias Hofstätter, Patrick Plansky und Manfred Zachcial.

Evaluation von Steuervergünstigungen: Umsatzsteuerermäßigungen für kulturelle unterhaltende Leistungen, Umsätze von Zahntechnikern sowie Personenbeförderung im öffentlichen Nahverkehr, Studie für das Bundesministerium der Finanzen, 2007, mit Friedrich Heinemann, Margit Kraus, Sigurd Naess-Schmidt und Michael Thöne.

The BAK Taxation Index– Effective Tax Burden of Companies and on Highly Qualified Manpower, Studien für BAK Basel Economics, 2003 mit Robert Schwager und Lothar Lammersen, 2005 mit Michael Overesch, 2007 mit Jost H. Heckemeyer und Christof Ernst; 2009 mit Jost H. Heckemeyer und Daniel Dreßler; 2011 mit Jost H. Heckemeyer und Elisabeth Köpping.