Banner Viadrina

Lehrstuhl für ABWL, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung

Aktuelle Informationen

 

30.06.2015, Anmeldung für Beachelor-Veranstaltungen im WS 2014/15

Für eine Teilnahme am Fallstudienseminar "Internationale Steuerlehre" und an der Vorlesung "Betriebswirtschaftliche Steuerlehre" ist eine verbindliche Anmeldung am Lehrstuhl erforderlich. Die Anmeldung für die beiden Veranstaltungen ist nur im Zeitraum vom 28.09., 7:00 Uhr bis zum 05.10.2015, 24:00 Uhr möglich. Zwecks Anmeldung schreiben Sie eine Email an steuern@europa-uni.de. Verwenden Sie dazu Betreffzeile: "Anmeldung Fallstudienseminar IStL WS 2015/2016" bzw. "Anmeldung BStL WS 2015/2016" und ergänzen Sie Ihre Mail mit den folgenden Angaben: Name, Vorname, Matr.-Nr., Studiengang, Nationalität, angestrebter Studienabschluss. Es werden ausschließlich Anmeldungen mit vollständigen Angaben, die über Ihr EUV-Email-Account erfolgen, berücksichtigt.

Sie können sich in einer Mail gemeinsam für die Vorlesung „Betriebswirtschaftliche Steuerlehre“ und das Fallstudienseminar anmelden; dies muss aber deutlich aus der Mail hervorgehen!


Zwingende Voraussetzung für die Teilnahme am Fallstudienseminar ist (neben der erfolgreichen Anmeldung), dass Sie die Veranstaltung „Betriebswirtschaftliche Steuerlehre“ (mit Zugangsklausur) belegt haben bzw. im WS 2015/2016 belegen. Nur wer die Zugangsklausur bestanden hat, darf an dem Fallstudienseminar teilnehmen.

25.06.2015,  Sprechstunde im SS 2015 von Herrn Prof. Kudert 

Die nächste Sprechstunde findet am Mittwoch, 01.07.2015 in der Zeit von 8 bis 9 Uhr statt. Wir möchten Sie darum bitten, dass Sie sich vorab per Email  bis spätestens Dienstag, 30.06.2015, 14:00 Uhr bei Frau Mroz, Email: mroz@europa-uni.de für die Sprechstunde anmelden und Ihr Anliegen kurz mitteilen.


05.05.2015,  Anmeldung für den Kurs "Einführung in das Europäische Steuerrecht" 

Ab sofort ist eine Anmeldung für den Kurs "Einführung in das Europäische Steuerrecht", der im Wintersemester in Form einer Exkursion nach Brüssel mit anschließenden Übungen und Klausur in Frankfurt (Oder) abgehalten wird, möglich. Informationen entnehmen Sie bitte dem Anschreiben von Prof. Dr. Cloer.

Dank der Unterstützung von PwC müssen Teilnehmer neben der Anreise nur für eine Aufwandspauschale in Höhe von 100 Euro aufkommen.

Achtung: Anmeldungen werden ab sofort und nur bis einschließlich 10.6.2015 unter brandt@europa-uni.de entgegen genommen.