Banner Viadrina

M.Sc. Agnieszka Magdalena Kopec - Publications

Completed research projects

  1. Sondervergütungen im Outboundfall: Beißt der Tiger immer?, Praxis Internationale Steuerberatung (PiStB), 3/2012, S. 77-84 (gemeinsam mit Dr. Paula Jarzynska).
  2. Die GmbH & Still als Gestaltungsinstrument im internationalen Steuerrecht – eine Analyse aus Sicht deutscher Investoren in Polen. Diskussionspapier EUV 2012, Nr. 321 (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Stephan Kudert und Dr. Dr Marcin Jamrozy).
  3. Die stille Beteiligung an einer polnischen Kapitalgesellschaft als attraktives Gestaltunginstrument?, Internationales Steuerrecht (IStR), 24/2012, S. 957-962 (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Stephan Kudert und Dr. Dr Marcin Jamrozy).
  4. Uczestnictwo wspólnika cichego w spólce kapitalowej, Monitor Prawa Podatkowego i Celnego, 9/2012, S. 370 - 375 (gemeinsam mit Dr. Dr Marcin Jamrozy).
  5. Die ausländische Betriebsstätte einer Kapitalgesellschaft - Gestaltungsinstrument bei In- und Outbound-Investition in der EU, SteuerStud 9/2012, S. 671-778 (gemeinsam mit Dr. Paula Jarzynska).
  6. Verrechnungspreise und Verrechnungspreisaufzeichnungen in Polen, PIStB 6/2013, S. 158 -167 (gemeinsam mit Dr. Dr. Marcin Jamrozy).
  7. § 50d Abs. 11 EStG – eine Analyse der steuerlichen Auswirkungen auf die Besteuerung von Schachteldividenden an eine deutsche GmbH & atypisch Still, IStR 13/13, S. 498 - 503 (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Stephan Kudert).
  8. Opodatkowanie opcji pracowniczych w kontekście międzynarodowym, Prace Naukowe UE we Wrocławiu nr 271/2012 (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Stephan Kudert und Dr. Dr Marcin Jamrozy).
  9. Die Vorteilhaftigkeit der Gewährung von Stock Options an nach Polen entsendete Mitarbeiter, IStR 19/2013, S. 741-747 (gemeinsam mit Dr. Dr Marcin Jamrozy).
  10. Instrument hybrydowego finansowania na przykładzie praw do udziału w zyskach spółki zależnej w Niemczech, MoPod, 10/2013 (gemeinsam mit Dr. Dr Marcin Jamrozy).
  11. Polnische KGaA als steuerliches Gestaltungsinstrument deutscher Investoren: Von Irrungen und Wirrungen und der Zukunft eines Investitionsvehikels, IStR 24/2013, S. 945-950 (gemeinsam mit Agata Nagel).
  12. Die Anwendung des Methodenartikels im Bereich hybrider Finanzinstrumente (gemeinsam mit Christian Kahlenberg), IStR 5/2014, S. 159 - 165.
  13. Zmiany w sposobie opodatkowania SKA w świetle nowelizacji ustawy o podatku dochodowym od osób fizycznych i prawnych 2014 MoPod 3/2014, S. 21 - 28 (gemeinsam mit Prof. Dr. Stephan Kudert).
  14. Die Besteuerung der polnischen KGaA im Lichte der Steuerreform 2014: Gesetzesziele, Vorgehensweise und Regelungsdefizite, RIW 2014, Heft 5, S. 272 - 280(gemeinsam mit Prof. Dr. Stephan Kudert).
  15. Steuersubjekteigenschaft ausländischer Rechtsträger im internationalen Vergleich, Ubg 2014, Heft 3, S. 164 - 170 (gemeinsam mit Katarzyna Mroz).
  16. Alternatywne formy prowadzenia działalności w Niemczech (gemeinsam mit Dr. Paula Jarzynska), angenommen bei Monitor Prawa Celnego i Podatkowego, 6/2014.
  17. Verschärfung der EU-Zinsrichtlinie - automatischer Informationsuaustausch ab 2017 (gmeinsam mit Prof. Dr. Stephan Kudert), PiStB 8/2014, S. 218-227.
  18. Oberverwaltungsgericht bestätigt Ertattung von Quellensteuer gegenüber Drittstaatenfonds, IStR LB Polen 15/2014, S. 70 (gemeinsam mit Tobias Hagemann).
  19. Dywidenda wypłacana na rzecz funduszu inwestycyjnego w państwie trzecim wolna od podatku u źródła – komentarz do wyroku TSUE w sprawie C-190/12, Monitor Prawa Celnego i Podatkowego, 8/2014, S. 316-321 (gemeinsam mit Tobias Hagemann).
  20. Erstattung von Quellensteuer auf Kapitalerträge gegenüber einem Drittstaatenfonds, Anmerkung zu EuGH Urteil vom 10.4.2013, C-190/12, NWB Unternehmensteuern und Bilanzen (StuB) 2014, S. 651-654 (gemeinsam mit Tobias Hagemann).
  21. Wesentlichkeitsgrenze bei fiktiv unbeschränkter Steuerpflicht im Fall der Zusammenveranlagung, PiStB 2014, Heft 12, S. 340-348, (gemeinsam mit Katarzyna Mroz und Satenik Melkonyan).
  22. Poland: 2014 Income Tax Law Changes: New Taxation Rules for Partnerships Limited by Shares, European Taxation 2015, Vol. 55 (gemeinsam mit Univ.-Prof. Stephan Kudert und Agata Nagel).
  23. Steuerliche Gestaltung einer Outboundinvestition unter Nutzung einer polnischen SKA, PIStB 1/2015, S. 25 ff. (gemeinsam mit Univ.-Prof. Stephan Kudert).
  24. Zinsabzug: Die grundlegende Reform der Unterkapitalisierungsregelungen in Polen durch die Steuerreform 2015, ISR 1/2015, S. 34 - 39 (gemeinsam mit Univ.-Prof. Stpehan Kudert).
  25. Unterkapitalisierungsvorschriften in der EU - eine Analyse im Vorfeld des OECD-Berichts zur Maßnahme 4 des BEPS-Aktionsplans, IStR 3/2015, S. 84-92 (gemeinsam mit Christian Kahlenberg).