Banner Viadrina

Seminar in Accounting and Taxation (R-Modul)

Modulbezeichnung in Englisch: Seminar in Accounting and Taxation

Prüfungsnummer: 6718

Semester: ab 1. Semester

Dauer des Moduls: Ein Semester

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.): Wahlpflicht

Häufigkeit des Angebots des Moduls: Jedes Wintersemester

Zugangsvoraussetzungen: Keine. Anmeldung bis zum 14. April 2015 per Email an accounting@europa-uni.de erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge:
Pflicht- bzw. Wahlmodul für andere Studiengänge. Das Nähere regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs.

Modulverantwortlicher/Modulverantwortliche: Prof. Dr. Inga Hardeck

Name der/des Hochschullehrer/s: Prof. Dr. Inga Hardeck

Lehrsprache: Deutsch, aber auch englische Bearbeitung und Präsentation möglich

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits: 6

Gesamtworkload und ihre Zusammensetzung (z.B. Selbststudium + Kontaktzeit):
Kontaktzeit (Vorlesung, Übung etc.) 60 Std.; Selbststudium: 120 Std.

Lehrveranstaltungsstunden (LVS): 4

Art der Prüfung/ Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten:
Erstellung einer Seminararbeit, Präsentation der Seminararbeit im Rahmen der Seminarveranstaltung (ggf. in Gruppen), aktive Beteiligung an den Diskussionen

Gewichtung der Note in der Gesamtnote: Regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs

Qualifikationsziele des Moduls:
Fachliche Kompetenzen: Vermittlung von Wissen in den Bereichen Steuern und Accounting:
- Tax Accounting
- Freiwilliges und verpflichtendes Tax Reporting
- Empirische Befunde aus der Steuer- und Accountingforschung
- Integrated Reporting
Außerfachliche und überfachliche Kompetenzen:
- Erarbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen
- Beschaffung von Informationen und Literatur
- Lesen und Verstehen wissenschaftlicher Texte
- Erstellung von wissenschaftlichen Vorträgen und Präsentationen
- wissenschaftliche Diskussion (mündlich)

Inhalte des Moduls:
Die Studierenden vertiefen einzelne Aspekte aus den Bereichen Steuern und Accounting im Rahmen ihrer Seminararbeiten, wobei hier ein Fokus auf Themen an der Schnittstelle sowie der Auswertung empirischer Untersuchungen liegen soll. Die Seminararbeiten sind in Gruppenpräsentationen im zweiten Block vorzustellen und zu diskutieren. In der Mitte des Semesters finden Kolloquien statt, in denen die Gliederung in der Seminargruppe vorgestellt wird.
Themen:
1) Tax Accounting, z.B.
- Konzernsteuerquote
- Maßgeblichkeit
- Abweichungen von Handels- und Steuerbilanz (book tax differences)
2) Freiwilliges und verpflichtendes Tax Reporting, z.B.
- Steuerliche Überleitungsrechnung o Country-by-Country Reporting
- Nachhaltigkeitsberichterstattung
3) Aktuelle Erkenntnisse aus der empirischen Steuer- und Accountingforschung
4) Integrated Reporting

Lehr- und Lernmethoden des Moduls:
Seminararbeit, Präsentation und Diskussion

Besonderes (z.B. Online-Anteil, Praxisbesuch, Gastvorträge, etc.):
Zunächst nicht geplant, ggf. Integration eines Praxisvortrages

Literatur (Pflichtlektüre/zusätzlich empfohlene Literatur):
Literatur wird themenspezifisch gesondert bekannt gegeben.

Weitere Informationen:
Registrierung in Moodle Viadrina erforderlich.