Banner Viadrina

Public Choice: staatliche Ausgaben- und Steuerpolitik *

Modulbezeichnung: Public Choice: staatliche Ausgaben- und Steuerpolitik *

Modultitel in englisch: Public Choice: public spending and tax policy

Prüfungsnummer: 6621

Semester/Trimester: Semester

Dauer des Moduls: Ein Semester

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.): Wahlpflicht

Häufigkeit des Angebots des Moduls: Jedes Sommersemester

Zugangsvoraussetzungen: Keine

Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge:
Verwendbar als E-Modul. Serviceveranstaltung für Masterstudierende der Kultur- bzw. Rechtswissenschaften.

Modulverantwortlicher/Modulverantwortliche: Prof. Dr. Wolfgang Peters

Name der/des Hochschullehrer/s: Prof. Dr. Wolfgang Peters, Prof. Dr. Klaus W. Zimmermann

Lehrsprache: Deutsch

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits: 7 (T-Modul); 6 (E-Modul)

Gesamtworkload und ihre Zusammensetzung (z.B. Selbststudium + Kontaktzeit):
T-Modul: Kontaktzeit (Vorlesung, Übung, Seminar etc.) 60 Std.; Selbststudium: 150 Std. / E-Modul: Kontaktzeit (Vorlesung, Übung, Seminar etc.) 37,5 Std.; Selbststudium: 142,5 Std.

Lehrveranstaltungsstunden (LVS): 3+1

Art der Prüfung/ Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten:
Es kann ein Leistungsnachweis erworben werden. Voraussetzung hierfür ist
- beim T-Modul (7 ECTS-Credits) die erfolgreiche Teilnahme an der Klausur sowie die erfolgreiche Umsetzung und die erfolgreiche Anfertigung und Präsentation einer Seminararbeit,
- beim E-Modul (6 ECTS-Credits) die erfolgreiche Teilnahme an der Klausur.

Gewichtung der Note in der Gesamtnote: 2/29 (T-Modul); 1/29 (E-Modul)

Qualifikationsziele des Moduls:
Vertiefung des Verständnisses für Fragestellungen der staatlichen Entscheidungsfindung mit Anwendung auf die Ausgaben und Steuerpolitik eines Landes.

Inhalte des Moduls:
1. Ökonomische Logik des Staates
2. Der Weg zum optimalen Budget
3. Wie kommen staatliche Budgetentscheidungen zustande?
4. Besteuerungsprinzipien und Besteuerungsverhalten
5. Besteuerung im Vergleich
6. Steuerwettbewerb und Europäische Steuerpolitik

Lehr- und Lernmethoden des Moduls:
Vorlesung, Übung, Seminar, Projektarbeit

Literatur (Pflichtlektüre/zusätzlich empfohlene Literatur):
Lehrmaterialien werden über Moodle (Password geschützt) zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen:
Registrierung über Moodle erforderlich.
Webseiten des Lehrstuhls