Banner Viadrina

Strategisches Controlling *

Modulbezeichnung: Strategisches Controlling *

Modultitel in englisch: Strategic Control

Prüfungsnummer: 3020

Semester/Trimester: Semester

Dauer des Moduls: Ein Semester

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.): Wahlpflicht

Häufigkeit des Angebots des Moduls: Jedes Sommersemester. Letztmalig im Sommersemester 2011.

Zugangsvoraussetzungen: Keine

Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge:
Verwendbar als G-Modul. Serviceveranstaltung für Masterstudierende der Kultur- bzw. Rechtswissenschaften.

Modulverantwortlicher/Modulverantwortliche: Prof. Dr. Alfred Kötzle

Name der/des Hochschullehrer/s: Prof. Dr. Alfred Kötzle, PD Dr. Michael Grüning

Lehrsprache: Deutsch und Englisch

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits: 7 (T-Modul); 5 (G-Modul)

Gesamtworkload und ihre Zusammensetzung (z.B. Selbststudium + Kontaktzeit):
T-Modul: Kontaktzeit (Vorlesung, Übung, Seminar etc.) 60 Std.; Selbststudium: 150 Std. / G-Modul: Kontaktzeit (Vorlesung, Übung, Seminar etc.) 37,5 Std.; Selbststudium: 112,5 Std.

Lehrveranstaltungsstunden (LVS): 3+1

Art der Prüfung/ Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten:
Es kann ein Leistungsnachweis erworben werden. Voraussetzung hierfür ist
- beim T-Modul (7 ECTS-Credits) die erfolgreiche Teilnahme an der Klausur (25 %) sowie die erfolgreiche Umsetzung des in der Veranstaltung erworbenen Wissens im Rahmen einer Präsentation oder einer Fallstudie oder die erfolgreiche Anfertigung und Präsentation einer Seminararbeit (75 %),
- beim G-Modul (5 ECTS-Credits) die erfolgreiche Teilnahme an der Klausur.

Gewichtung der Note in der Gesamtnote: 2/29 (T-Modul); 1/29 (G-Modul)

Qualifikationsziele des Moduls:
Das Modul soll mit den grundlegenden Methoden der strategischen Steuerung von Unternehmen vertraut machen und Kenntnisse über deren Umsetzung in der Unternehmenspraxis vermitteln. Daneben soll die Fähigkeit, Projektaufgaben in (international zusammengesetzten) Teams zu bearbeiten, zu lösen und zu präsentieren weiterentwickelt werden.

Inhalte des Moduls:
- Strategische Planung, Steuerung und Kontrolle
- Verknüpfung operativer und strategischer Ebene der Unternehmenssteuerung
- Balanced Scorecard
- Wertorientierte Steuerung

Lehr- und Lernmethoden des Moduls:
Einführend Vorlesungen zur Einführung in die Thematik der strategischen Unternehmenssteuerung. Literaturworkshops. Team-Seminararbeiten, gemeinsame Organisation der Anfertigung eines Papers, gemeinsame Präsentation des Papers, Diskussionssitzungen zu den Seminarpräsentationen, vorbereitet und durchgeführt durch jeweils 2 Studierende. Workshops mit Unternehmensvertretern.

Besonderes (z.B. Online-Anteil, Praxisbesuch, Gastvorträge, etc.):
Workshop mit Vertretern der Unternehmenspraxis

Literatur (Pflichtlektüre/zusätzlich empfohlene Literatur):
Anthony/Govindarajan: Management Control Systems. 12th ed. Boston: McGraw-Hill, 2007.
Hax/Majluf: The Strategy Concept and Process. Englewood Cliffs: Prentice-Hall, 1996.
Bea/Haas: Strategisches Management, 5. Auflage, Stuttgart 2009.
Hungenberg: Strategisches Management in Unternehmen, 4. Auflage, Wiesbaden 2008.
Baum/Conenberg/Günther: Strategisches Controlling, 4. Auflage, Stuttgart 2007.

Weitere Informationen:
Registrierung über Moodle erforderlich.