Banner Viadrina

Finanz- und Steuerplanung mit VBA *

Modulbezeichnung: Finanz- und Steuerplanung mit VBA *

Modultitel in englisch: Financial and Tax Planning with VBA

Prüfungsnummer: 6591

Semester/Trimester: Semester

Dauer des Moduls: Ein Semester

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.): Wahlpflicht

Häufigkeit des Angebots des Moduls: Jedes Sommersemester

Zugangsvoraussetzungen: Grundkenntnisse der Unternehmensbesteuerung werden vorausgesetzt.

Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge:
Verwendbar als G-Modul. Serviceveranstaltung für Masterstudierende der Kultur- bzw. Rechtswissenschaften.

Modulverantwortlicher/Modulverantwortliche: Prof. Dr. Kay Blaufus

Name der/des Hochschullehrer/s: Prof. Dr. Kay Blaufus

Lehrsprache: Deutsch

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits: 7 (T-Modul); 5 (G-Modul)

Gesamtworkload und ihre Zusammensetzung (z.B. Selbststudium + Kontaktzeit):
T-Modul: Kontaktzeit (Vorlesung, Übung, Seminar etc.) 60 Std.; Selbststudium: 150 Std. / G-Modul: Kontaktzeit (Vorlesung, Übung, Seminar etc.) 37,5 Std.; Selbststudium: 112,5 Std.

Lehrveranstaltungsstunden (LVS): 3+1

Art der Prüfung/ Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten:
Es kann ein Leistungsnachweis erworben werden. Voraussetzung hierfür ist
- beim T-Modul (7 ECTS-Credits) die erfolgreiche Anfertigung einer Seminararbeit, und die mündliche Präsentation/Verteidigung der Arbeitsergebnisse,
- beim G-Modul (5 ECTS-Credits) die erfolgreiche Anfertigung einer Seminararbeit.

Gewichtung der Note in der Gesamtnote: 2/29 (T-Modul); 1/29 (G-Modul)

Qualifikationsziele des Moduls:
Die Teilnehmer sollen sich Grundzüge der Programmierung in Visual Basic for Applications (VBA) aneignen und diese auf konkrete steuerliche Planungsprobleme anwenden können.

Inhalte des Moduls:
Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, die sowohl Interesse an Finanzierung und Steuern sowie an VBA mitbringen. Gegenstand der Veranstaltung ist die Lösung von Finanz- und Steuerplanungsproblemen unter Verwendung von Visual Basic for Applications (VBA) in Microsoft Excel. Hierbei sollen die Teilnehmer in Gruppenarbeit ein solches Planungsproblem zunächst theoretisch bearbeiten und dann unter Zuhilfenahme von VBA lösen. Die Ergebnisse sollen in einer schriftlichen Seminararbeit sowie der Erstellung eines Programmcodes münden und am Ende der Veranstaltung allen Teilnehmern präsentiert werden.
Die Themenvergabe erfolgt in der ersten Veranstaltung.

Lehr- und Lernmethoden des Moduls:
Seminar

Literatur (Pflichtlektüre/zusätzlich empfohlene Literatur):
Wird in der ersten Veranstaltung bekannt gegeben.

Weitere Informationen:
Registrierung über Moodle erforderlich.