Banner Viadrina

International Business Administration

Wichtige Hinweise

  1. Die Regelstudienzeit beträgt einschließlich der Zeit für die Anfertigung der Bachelorarbeit sechs Fachsemester.

  2. Musterstudienplan

  3. Die Fremdsprachenausbildung erfolgt in der Regel über mehrere Semester und sollte somit nach Möglichkeit frühzeitig begonnen werden.

  4. Bitte beachten Sie die Informationen des Prüfungsausschusses zu Prüfungsangelegenheiten.

  5. Alle Studierenden müssen mindestens zwei und höchstens fünf Prüfungsleistungen durch Eigenleistungsscheine in den Wahlpflichtmodulgruppen 16 bis 27 erwerben. Bei Eigenleistungsscheinen erfolgt die Leistungserbringung durch schriftliche Ausarbeitungen und möglicherweise zusätzliche Referate.

  6. Im Rahmen der Profilierungsphase ist eine inhaltliche Schwerpunktbildung zulässig. Sie erfordert, dass der Studierende aus den Themenbereichen, die unter Nummer 16 bis 20 angeboten werden, einen auswählt und dort zwei Leistungsnachweise erwirbt. Hierdurch kann eine der anderen Leistungen unter Nummer 16 bis 20 ersetzt werden. Ferner ist dann mindestens eine der Leistungen unter Nummer 22 (Business Administration (seminar or project or case study)), 26 (Business Administration (elective 1)) oder 27 (Business Administration (elective 2)) aus dem gleichen Themenbereich zu erbringen. (Beschluss des Prüfungsausschusses vom 11.06.2008, ergänzt durch einen Beschluss vom 18.05.2010)

  7. Bis zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Bachelorarbeit ist der Nachweis über das Absolvieren eines Praktikums mit wirtschaftswissenschaftlichem Bezug im Gesamtumfang von 12 Wochen zu erbringen (vgl. § 5 Abs. 2 der Studien- und Prüfungsordnung). Verfügen Sie über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, können Sie auf Antrag beim Prüfungsausschuss vom Nachweis des obligatiorischen Praktikums befreit werden. Eine Bescheinigung, dass das Praktikum ein Bestandteil des Bachelorstudiums ist, erhalten Sie im Career Center.

  8. Informationen zur Abschlussarbeit

  9. Hinweise zur Rückmeldung, zur Beurlaubung

  10. Antrag auf Exmatrikulation

  11. Informationen zur Ausstellung der Urkunde mit dem Zeugnis sowie zur Zeugnisausgabe

  12. Hinweise zur Ausstellung von Bescheinigungen zur Vorlage beim BAföG-Amt

zurück