Banner Viadrina

Managementprozess: Strategie und Organisation *

Modulbezeichnung: Managementprozess: Strategie und Organisation *

Modultitel in englisch: Management: Strategy and Organization

Prüfungsnummer: 3911

Semester/Trimester: Semester

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.): Wahlpflicht

Häufigkeit des Angebots des Moduls: Jedes Wintersemester

Zugangsvoraussetzungen: Abgeschlossene Orientierungsphase wird empfohlen.

Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge:
Serviceveranstaltung für Studierende der Kultur- bzw. Rechtswissenschaften

Modulverantwortlicher/Modulverantwortliche: Prof. Dr. Jochen Koch

Name der/des Hochschullehrer/s: Prof. Dr. Jochen Koch

Lehrsprache: deutsch

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits: 5

Gesamtworkload und ihre Zusammensetzung (z.B. Selbststudium + Kontaktzeit):
Kontaktzeit (Vorlesung, Übung, Seminar etc.): 37,5 Std.; Selbststudium: 112,5 Std.

Lehrveranstaltungsstunden (LVS): 3

Art der Prüfung/ Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten:
Es kann ein Prüfungsschein erworben werden. Voraussetzung hierfür ist die erfolgreiche Teilnahme an der Klausur.

Gewichtung der Note in der Gesamtnote: Eins

Qualifikationsziele des Moduls:
Die Studierenden lernen die Grundlogik der Unternehmensführung (moderner Managementprozess) und die Grundkonzepte der Corporate Governance kennen. Ziel ist außerdem die Ausbildung detaillierter Kenntnisse in den Bereichen „Strategische Planung“, „Strategische Kontrolle“, „Organisationsgestaltung“ und „Unternehmenskultur“.

Inhalte des Moduls:
Das Modul gibt eine Einführung in die Unternehmensführung und die einzelnen Managementfunktionen. Neben der Erörterung der Logik des Managements (modernen Managementprozess) werden auch die Grundlagen für die Corporate Governance gelegt. Im weiteren Verlauf werden die beiden Managementfunktionen „Strategische Planung“ und „Organisation“ vertieft. Gegenstand sind insbesondere der strategische Managementprozess und das Konzept der strategischen Kontrolle. Im Bereich der Managementfunktion Organisation geht es um Grundkonzepte wie organisationale Routinen, Regeln und Grundformen der Organisationsgestaltung. Außerdem wird ein Schwerpunkt auf das Konzept der Unternehmenskultur gelegt.

Lehr- und Lernmethoden des Moduls:
Vorlesung; Selbststudium anhand von Lernkontrollfragen; Übung mit Diskussionsfragen, Fallstudien, Videoanalysen und Planspiel

Literatur (Pflichtlektüre/zusätzlich empfohlene Literatur):
Schreyögg, G./Koch, J. (2010): Grundlagen des Managements, Basiswissen für Studium und Praxis: 2. Auflage, Wiesbaden.

Weitere Informationen:
Registrierung über Moodle erforderlich.
Webseiten des Lehrstuhls