Banner Viadrina

Volkswirtschaftslehre

Seminar: Aktuelle Fragen des Internationalen Managements

Modulbezeichnung in Englisch: Seminar: Current Issues in International Management

Prüfungsnummer: 3356

Semester: Semester der Erstellung der Bachelorarbeit (Schwerpunktbildung)

Dauer des Moduls: Ein Semester

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.): Wahlpflicht

Häufigkeit des Angebots des Moduls: Jedes Semester

Zugangsvoraussetzungen: Anfertigung der Bachelorarbeit im gleichen Semester am Lehrstuhl von Prof. Dr. Albrecht Söllner. Anzahl der Teilnehmer_innen ist beschränkt. Die Bewerbung zum Seminar erfolgt automatisch mit der Bewerbung um einen Betreuungsplatz für die Bachelorarbeit bei Prüfungsausschuss.

Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge:
Pflicht- bzw. Wahlmodul für andere Studiengänge. Das Nähere regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs.

Modulverantwortlicher/Modulverantwortliche: Prof. Dr. Albrecht Söllner

Name der/des Hochschullehrer/s: Prof. Dr. Albrecht Söllner

Lehrsprache: Deutsch

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits: 6

Gesamtworkload und ihre Zusammensetzung (z.B. Selbststudium + Kontaktzeit):
Kontaktzeit (Vorlesung, Übung, Seminar etc.) 33,75 Std.; Selbststudium: 146,25 Std.

Lehrveranstaltungsstunden (LVS): 3

Art der Prüfung/ Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten:
Erfolgreiche Anfertigung einer Seminar- / Hausarbeit bestehend aus den drei Teilen Begutachtung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit, Entwicklung einer Projektskizze (Thema A), Kommentierung einer Projektskizze (Thema B) sowie Präsentation der Ergebnisse der Arbeit.

Gewichtung der Note in der Gesamtnote: Regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs

Qualifikationsziele des Moduls:
Fachliche Kompetenzen:
Die Studierenden kennen und verstehen
- Kriterien zur Beurteilung wissenschaftlicher Arbeiten im Bereich Internationales Management
- den Prozess der Definition wissenschaftlicher Probleme
- die Relevanz von Theorieauswahl und -verwendung
- Recherche und Literaturverwendung
- die Anwendung einer wissenschaftlichen Arbeitsweise auf ausgewählte Fragen des Internationalen Managements
Außerfachliche und überfachliche Kompetenzen:
- Selbstreflexion, Lernstandsanalyse, individuelle Lern- und Planungsstrategien
- Erarbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen
- Beschaffung von Informationen und Literatur
- Lesen und Verstehen wissenschaftlicher Texte
- Verfassen wissenschaftlicher Texte
- Erstellung schriftlicher Arbeiten
- Erstellung von Referaten und Vorträgen
- Akademischer Diskurs und wissenschaftliche Diskussion mündlich/schriftlich

Inhalte des Moduls:
Ausgewählte und aktuelle Fragen des Internationalen Managements

Lehr- und Lernmethoden des Moduls:
Unterricht, Einsatz von Beispielen aus der Praxis, Projektarbeit, Analyse von Fallstudien, Präsentationen, Diskussionen, Moderieren

Literatur (Pflichtlektüre/zusätzlich empfohlene Literatur):
Brauner/ Vollmer (2004), Erfolgreiches wissenschaftliches Arbeiten, Verlag Wiss. und Praxis; Signatur UB Viadrina: 12/AK 15700 B825
Disterer, Georg (2003), Studienarbeiten schreiben – Diplom-, Seminar-, Hausarbeiten in den Wirtschaftswissenschaften, Springer-Verlag; Signatur UB Viadrina: QB 310 D614(2)
Ebster/ Stalzer (2003), Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, WUV-Universitätsverlag, Wien; Signatur UB Viadrina: 40/QB 300 E16(2)