Banner Viadrina

Volkswirtschaftslehre

Auslaufender Studiengang!
Keine Immatrikulation mehr möglich.

Sie studieren nach einer alten Studien- und Prüfungsordnung. Weitere Informationen ...

Das Studium umfasst Module aus den wirtschaftswissenschaftlichen Kernbereichen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, fakultativ Module aus dem interdisziplinären Bereich der Kultur- und/oder Rechtswissenschaften sowie Module aus dem Bereich der Schlüsselqualifikationen. Das Studium gliedert sich inhaltlich in die wirtschaftswissenschaftliche Grundlagenausbildung, die Schwerpunktbildung, die außerfachlichen und überfachlichen Qualifikationen und die Bachelorarbeit. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Fachsemester.

In den ersten drei Semestern, die der Orientierung dienen, sollen die Studierenden die Module der wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagenausbildung absolvieren und den Nachweis im Modul Englisch (Niveaustufe Europarat B2) erbringen. Der zweite Studienabschnitt (4. bis 6. Semester) dient der Profilierung. Im Rahmen der Schwerpunktbildung erweitern die Studierenden ihre Fachkenntnisse; weitere Kompetenzen erwerben sie im Bereich der außerfachlichen und überfachlichen Qualifikationen. Der unverbindliche Studienverlaufsplan gibt eine sinnvolle Gestaltung des Studiums beispielhaft vor. (siehe Anlage der Fachspezifischen Ordnung)

Im zweiten Studienabschnitt kann ein Semester an einer ausländischen Hochschule absolviert werden (Studienaufenthalt im Ausland). Weitere Informationen...

Die angebotenen Module werden semesterweise im Modulangebot veröffentlicht. Im Modulkatalog sind die Module und deren Anrechnungsmöglichkeiten dokumentiert. Die mehrfache Anrechnung eines Moduls im Studiengang ist ausgeschlossen. Weitere, im Modulkatalog nicht dokumentierte Anrechnungen, sind nicht möglich!

Hinweis zu den Modulen "Mikroökonomie 2", "Makroökonomie 2" sowie "Angewandte Wirtschaftstheorie":
Die Module wurden letztmalig im Sommersemester 2013, Wintersemester 2014/2015 sowie Wintersemester 2013/2014 angeboten. Zukünftig sind für das Modul "Mikroökonomie 2", das Modul "Makroökonomie 2" sowie das Modul "Angewandte Wirtschaftstheorie" alle Module anrechenbar, die im Rahmen des Bachelorprogramms Volkswirtschaftslehre nach der neuen Fachspezifischen Ordnung der Wahlpflichtmodulgruppe "European Economics" zugeordnet sind. Bisherige Fehlversuche in den Modulen "Mikroökonomie 2", "Makroökonomie 2" sowie "Angewandte Wirtschaftstheorie" werden bei den ersatzweise zu absolvierenden Modulen der Wahlpflichtmodulgruppe "European Economics" nicht angerechnet/ weitergezählt.

Modulkatalog

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagenausbildung

Schwerpunktbildung

Außerfachliche und überfachliche Qualifikationen

Bachelorarbeit

 

Gesamtübersicht aller Module

Modulkatalog (Druckversion)