Banner Viadrina

Promovieren an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) verleiht den akademischen Grad eines "Doktors der Wirtschaftswissenschaften" (abgekürzt: Dr. rer. pol.) aufgrund einer wissenschaftlichen Abhandlung (Dissertation) und einer mündlichen Prüfung (Disputation).

Die Promotion dient dem Nachweis der Befähigung zu vertiefter wirtschaftswissenschaftlicher Arbeit.  Das Promotionsverfahren wird durch den Dekan, den Fakultätsrat und die Prüfungsorgane durchgeführt. Für die organisatorische und verwaltungsmäßige Durchführung der Promotionsangelegenheiten ist der Fakultätsrat zuständig. Er setzt einen Promotionsausschuss ein.

Voraussetzung für die Zulassung zum Promotionsverfahren sind grundsätzlich:

  1. ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Diplom- oder Masterstudium an einer Universität oder gleichgestellten Hochschule sowie an Fachhochschulen im Geltungsbereich des Hochschulrahmengesetzes und als Abschlussergebnis mindestens die Note "gut" oder 
  2. ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium an einer Universität oder gleichgestellten Hochschule sowie an Fachhochschulen im Geltungsbereich des Hoch­schul­rahmen­gesetzes mit der Abschlussnote „sehr gut“ und das erfolgreiche Durchlaufen eines Eignungs­fest­stellungs­verfahrens an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. 

Weitere Regelungen im Zusammenhang mit der Zulassung entnehmen Sie bitte der Promotions­ordnung.

Der Antrag auf Zulassung zur Promotion ist an die Dekanin oder den Dekan zu richten; diese/r leitet den Antrag an den Promotions­ausschuss weiter.

Im Rahmen der Promotion ist die Teilnahme an Kursen des Doktoranden­programms der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät im Umfang von 10 ECTS-Credits erforderlich. Die Auswahl der Kurse erfolgt in Abstimmung mit dem Betreuer. Grundsätzlich anrechenbare Module entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Modulkatalog. Ferner sind im Rahmen der Promotion drei Vorträge im Doktorandenseminar oder auf wissenschaftlichen Tagungen verpflichtend.

Die Zeiten und Räume der aktuell stattfindenden Kurse des Doktoranden­programms sind im Modulangebot angegeben.

Modulkatalog

Kurse im Rahmen des Doktorandenprogramms

   AR-Siegel_System_190pix ©Akkreditierungsrat