Banner Viadrina

Betriebswirtschaftslehre

Seminar: Aktuelle Fragen des Internationalen Managements

Modulbezeichnung in Englisch: Seminar: Current Issues in International Management

Prüfungsnummer: 3356

Semester: Semester der Erstellung der Bachelorarbeit (Schwerpunktbildung)

Dauer des Moduls: Ein Semester

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.): Wahlpflicht

Häufigkeit des Angebots des Moduls: Jedes Semester

Zugangsvoraussetzungen: Anfertigung der Bachelorarbeit im gleichen Semester an der Professur von Prof. Dr. Albrecht Söllner. Anzahl der Teilnehmer_innen ist beschränkt. Die Bewerbung zum Seminar erfolgt automatisch mit der Bewerbung um einen Betreuungsplatz für die Bachelorarbeit bei Prüfungsausschuss.

Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge:
Pflicht- bzw. Wahlmodul für andere Studiengänge. Das Nähere regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs.

Modulverantwortlicher/Modulverantwortliche: Prof. Dr. Albrecht Söllner

Name der/des Hochschullehrer/s: Prof. Dr. Albrecht Söllner

Lehrsprache: Deutsch

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits: 6

Gesamtworkload und ihre Zusammensetzung (z.B. Selbststudium + Kontaktzeit):
Kontaktzeit (Vorlesung, Übung, Seminar etc.) 33,75 Std.; Selbststudium: 146,25 Std.

Lehrveranstaltungsstunden (LVS): 3

Art der Prüfung/ Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten:
Erfolgreiche Anfertigung einer Seminar- / Hausarbeit bestehend aus den drei Teilen: Begutachtung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit, Entwicklung einer Projektskizze (Thema A), Kommentierung einer Projektskizze (Thema B) sowie Präsentation der Ergebnisse der Arbeit.

Gewichtung der Note in der Gesamtnote: Regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs

Qualifikationsziele des Moduls:
Fachliche Kompetenzen:
Die Studierenden kennen und verstehen
- Kriterien zur Beurteilung wissenschaftlicher Arbeiten im Bereich Internationales Management
- den Prozess der Definition wissenschaftlicher Probleme
- die Relevanz von Theorieauswahl und -verwendung
- Recherche und Literaturverwendung
- die Anwendung einer wissenschaftlichen Arbeitsweise auf ausgewählte Fragen des Internationalen Managements
Außerfachliche und überfachliche Kompetenzen:
- Selbstreflexion, Lernstandsanalyse, individuelle Lern- und Planungsstrategien
- Erarbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen
- Beschaffung von Informationen und Literatur
- Lesen und Verstehen wissenschaftlicher Texte
- Verfassen wissenschaftlicher Texte
- Erstellung schriftlicher Arbeiten
- Erstellung von Referaten und Vorträgen
- Akademischer Diskurs und wissenschaftliche Diskussion mündlich/schriftlich

Inhalte des Moduls:
Ausgewählte und aktuelle Fragen des Internationalen Managements

Lehr- und Lernmethoden des Moduls:
Unterricht, Einsatz von Beispielen aus der Praxis, Projektarbeit, Analyse von Fallstudien, Präsentationen, Diskussionen, Moderieren

Literatur (Pflichtlektüre/zusätzlich empfohlene Literatur):
Brauner/ Vollmer (2004), Erfolgreiches wissenschaftliches Arbeiten, Verlag Wiss. und Praxis; Signatur UB Viadrina: 12/AK 15700 B825 Disterer, Georg (2014), Studienarbeiten schreiben – Diplom-, Seminar-, Hausarbeiten in den Wirtschaftswissenschaften, Springer-Verlag; Signatur UB Viadrina: QB 310 D614(7) Ebster/ Stalzer (2013), Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, WUV-Universitätsverlag, Wien; Signatur UB Viadrina: 40/QB 300 E16(4)