Banner Viadrina

Meat and Greet 2011

Wie im Jahr zuvor veranstaltete der Lehrstuhl für Makroökonomie auch zu Beginn des Wintersemesters 2011 wieder die beliebte Veranstaltung "Meat & Greet".

 

Am 19.10.2011 rief Prof. Dr. Georg Stadtmann die VWL-Studenten der Viadrina zu einem Treffen in lockerer Atmosphäre zusammen. Insbesondere die Erstsemesterstudenten begrüßte er mit einem freundlichen "Willkommen an der Viadrina". Im gut gefüllten Hörsaal stellte Prof. Stadtmann zunächst sich selbst und anschließend das Studium an der Viadrina vor. Danach folgten einige Tips zum erfolgreichen Studieren, wobei Prof. Stadtmann die Erfahrungen aus seiner eigenen Studienzeit anführte. Dies kam bei den Studenten gut an, so dass Prof. Stadtmann das Wort an Prof. Becker übergab, welcher ebenfalls die Studenten an seinen Erfahrungen teilhaben ließ. Auch Prof. Bolle kam zu Wort und umriss die Volkswirtschaftslehre im Allgemeinen und sein Fachgebiet - die Mikroökonomie - im Besonderen.

 

Nach einer guten halben Stunde wurde anschließend im Foyer zu Snacks und Getränken eingeladen. Gut gestärkt blieb viel Zeit, um das Einzelgespräch oder die Gesprächsrunde nicht nur mit den Professoren, sondern auch mit Studenten aus höheren Fachsemestern zu suchen. Die Tipps der erfahreneren Studenten wurden gern angenommen. Studenten in der Orientierungsphase konnten sich bezüglich Bachelor- und Seminararbeiten informieren und erhielten Tipps zu Praktika und Auslandsaufenthalten. Auch Prof. Peters und Prof. Ribhegge standen Rede und Antwort und freuten sich über den engen Kontakt mit den VWL-Studenten.

 

Meat & Greet soll auch in Zukunft ein Forum für die Studenten der Volkswirtschaftslehre an der Viadrina bieten. Sowohl Studenten als auch Professoren freuen sich bereits jetzt auf zukünftige Meat & Greet.

Mittlerweile existiert zudem ein Videozusammenschnitt der Fotos unter folgendem Link:


 

Stadtmann

 

Studenten