Banner Viadrina

Publikationen

Arbeitspapiere:

Assessing the Tax Benefits of Hybrid Arrangements – Evidence from the Luxembourg Leaks, 2017 (zusammen mit Patrick Wittenstein), verfügbar bei SSRN.

Do U.S. Multinational Firms Benefit from Competitive Tax Advantages in Europe? Evidence from Stock Price Reactions to EU State Aid Investigations, 2017 (zusammen mit Tobias Baukloh, Patrick Wittenstein und Bernhard Zwergel), verfügbar bei SSRN.

Lobbying on the BEPS Project? Assessing the Relevance and Objectives of Different Interest Groups, 2017 (zusammen mit Christina Elschner und Marcel Max).

 

Beiträge in referierten Zeitschriften:

Strukturelle Implementierung kooperativer Verfahrenselemente in das Unternehmensteuerrecht, erscheint in: Steuer und Wirtschaft (StuW), Heft 4/2016 (zusammen mit Roman Seer).

Impact of ESG Factors on Firm Risk in Europe, in: Journal of Business Economics 86(8), 2016, S. 867-904 (zusammen mit Remmer Sassen und Anne-Kathrin Hinze).

Taboo or Technical Issue? An Empirical Assessment of Taxation in Sustainability Reports, in: Journal of Cleaner Production 133, 2016, S. 1337-1351 (zusammen mit Tanja Kirn).

Legen Unternehmen freiwillig Steuerinformationen offen? Eine deskriptive Analyse am Beispiel des Country-by-Country Reportings in der Rohstoffindustrie, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis (BFuP), Heft 4/2015, S. 397-418 (zusammen mit Patrick Wittenstein und Logini Yoganathan).

Consumer Reactions to Corporate Tax Strategies: Effects on Corporate Reputation and Purchasing Behavior, in: Journal of Business Ethics 123(2), 2014, S. 309-326 (zusammen mit Rebecca Hertl).

Zur Steuerpflicht von Preisgeldern für Wissenschaftspreise, in: Steuer und Wirtschaft (StuW), Heft 1/2014, S. 3-15 (zusammen mit Siegfried Grotherr).

Kooperative Compliance Programme zwischen Finanzverwaltungen und Unternehmen − Zukunft oder Sackgasse? Eine international vergleichende Analyse, in: Steuer und Wirtschaft (StuW), Heft 2/2013, S. 156-172.

Die Bedeutung von Steuern in der Nachhaltigkeitsberichterstattung: Eine international vergleichende empirische Analyse, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), Heft 2/2012, S. 101-131.

 

Beiträge in Fachzeitschriften:

Steuern im Lichte der Corporate Social Responsibility-Debatte – Praktischer Nutzen und Handlungsimplikationen, in: Betriebs-Berater (BB), Heft 16/2016, S. 918-928 (zusammen mit Martin Clemens).

Welche Wissenschaftspreise sind steuerpflichtig?, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), Heft 11/2014, S. 589-595 (zusammen mit Siegfried Grotherr).

Bedeutung und Management reputativer Steuerrisiken – Eine empirische Untersuchung basierend auf Interviews mit den Leitern der Steuerabteilung deutscher Unternehmen, in: Die Wirtschaftsprüfung (WPg), Heft 17/2013, S. 859-870 (zusammen mit Nils Langhein).

Die Empfehlungen der OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen im Bereich der Besteuerung - Inhalt, Risiken und Implikationen für international tätige Unternehmen, in: Internationales Steuerrecht (IStR), Heft 24/2011, S. 933-939.

Das Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz – Regelungsinhalt und Implikationen für die Praxis, in: Internationale Wirtschaftsbriefe (IWB), Heft 16/2009, S. 781-788.

 

Beiträge in Sammelwerken:

Integrated Reporting im Energiesektor, S. 141-157. In: Controlling-Berater, Band 41: Integrated Reporting, zusammen mit Remmer Sassen und Ralf Isemann.

Compliance, S. 141-157. In: Dehnen, P.H. (Hrsg.), Der professionelle Aufsichtsrat, Frankfurt 2015 (zusammen mit Remmer Sassen).

Risikoaspekte in der internationalen Steuerplanung infolge von staatlichen Abwehrmaßnahmen, S. 175-196. In: Grotherr, Siegfried (Hrsg.), Handbuch der internationalen Steuerplanung, 3. Auflage, Herne 2011.