Banner Viadrina

Prof. Dr. Alfred Kötzle

Prof. Dr. Alfred Kötzle war bis 31.03.2012 Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling.

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

  • 2002 bis 2012 Vizepräsident der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

  • seit 1995 Dozent an der European Business School für das Fachgebiet Controlling

  • 1992 bis 2012: Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

  • 1991: Habilitation durch die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Tübingen

  • 1979: Promotion zum Dr. oec. an der Universität Hohenheim, Thema der Dissertation: "Ziele und Instrumente einer praxisorientierten Umweltpolitik"

  • 1973 bis 1991: Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. F. X. Bea (bis 1981 am Lehrstuhl für Industriebetriebslehre, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Universität Hohenheim, ab 1981 am Lehrstuhl für Planung und Organisation, Wirtschaftswissenschaftliches Seminar, Universität Tübingen)

  • 1968 bis 1973: Studium der Volkswirtschaftslehre, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Abschluss: Diplom-Volkswirt

Publikationen

Monographien

  1. Die Eignung von Subventionen für die Umweltpolitik, Berlin 1980. (Dissertation; ausgezeichnet durch den Förderpreis des Rotary-Club Stuttgart für junge Wissenschaftler und Künstler)
  2. Strategische Entwicklungsperspektiven für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, Stuttgart 1990. (Einführung und Herausgabe)
  3. Die Identifikation strategisch gefährdeter Geschäftseinheiten, Berlin 1993.
  4. Controlling der Unternehmensbereiche - Zielorientierte Steuerung betrieblicher Funktionen, Frankfurt am Main 1995. (Herausgeber zusammen mit R. Franke)
  5. Strategie und Organisation der Daimler-Benz AG, Frankfurt am Main. (zusammen mit F.X. Bea, K. Rechkemmer u. A. Bassen)
  6. Strategisches Management, (Hrsg.) Stuttgart 1997.
  7. Current Challenges for Corporate Finance - A Strategic Perspective, Berlin 2010. (Herausgeber zusammen mit G. Eilenberger, S. Haghani, K. Reding, K. Spremann)

Aufsätze in Zeitschriften und Sammelwerken (Auswahl)

  1. Ursachen von Unternehmenskrisen und Maßnahmen zur Krisenvermeidung, in: Der Betrieb, 36. Jg. (1983), S. 565 - 571. (zusammen mit F.X. Bea)
  2. Das Planungsverhalten nichterwerbswirtschaftlicher Unternehmen, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Band 7 (1984), S. 346 - 359.
  3. Ansätze für eine zielorientierte Unternehmensführung in öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Band 8 (1985), S. 137 - 153. (zusammen mit F.X. Bea und M. Barth)
  4. Organisation des Rundfunks, in: Die Betriebswirtschaft, 49. Jg. (1989), S. 563 - 576. (zusammen mit F.X. Bea und O. Fix)
  5. Ausmaß, Symptome und Ursachen erfolgloser Unternehmensübernahmen, in: European Business School (Hrsg.): Erfahrung - Bewegung - Strategie, Wiesbaden 1996, S. 345 - 372.
  6. Integrations-Controlling Das PMI-Dashboard als Instrument zur Steuerung von Post-Merger-Integrations-Prozessen (Cyrus Bark, Alfred Kötzle "Controlling", Heft 7, Juli 2001, Seite 129 -138.)
  7. Value Reporting. In: Investor Relations am Neuen Markt. HRSG: Achleitner/Bassen, Stuttgart 2001, S. 633 - 651.
  8. Integration der Balanced Scorecard in das Berichtswesen. In: Zeitschrift Controlling, Heft 11, November 2002, S. 633 - 642. (unter Mitarbeit von Jochen Weiss)
  9. Grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Unternehmen in der polnisch-deutschen Grenzregion. In: Wirtschaftliche Entwicklung und Entwicklung der Unternehmen in der polnisch-deutschen Grenzregion in dem Prozeß der Integration Polens mit der Europäischen Union. Ryszard Barczyk (Wiss. Redaktion) Poznan 2003. S. 39 - 80 (zusammen mit B. Gruchmann, E. Nowinska-Lazniewska, I. Parowicz, G. Huskobla, A. Osiecka)
  10. Kötzle/ Lafrenz, Karsten: Wertorientierte Sanierung. In: Die Unternehmenskrise als Chance. Innovative Ansätze zur Sanierung und Restrukturierung. Nils Bickhoff, Michael Blatz, Guido Eilenberger, Sascha Haghani, Karl-J. Kraus (Hrsg.) 2004, S. 327 - 355.
  11. Erfolgsfaktoren mobiler, integrierter Geschäftsprozesse. In: Forschungsbericht Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Europa-Universität Viadrina, Discussion Paper No. 227, 2005, ISSN 1860 0921.
  12. Erfolgreiche Sanierung in der Insolvenz aus Sicht des Schuldnerunternehmens. In: Zeitschrift für Planung und Unternehmenssteuerung (2006), S. 73 - 98. (zusammen mit Jörg Zirener)
  13. Public Corporate Governance im öffentlichen Rundfunk: Schwachstellen bei Zuständigkeit und Zusammensetzung der Aufsichtsgremien öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten. In: Medienwirtschaft, 1/2006 3. Jahrgang. S. 34 - 50. (zusammen mit Peter Besselmann)
  14. Unternehmenspublizität aus Sicht der Praxis. In: Forschungsbericht Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Europa-Universität Viadrina, Discussion Paper No. 254, 2006, ISSN 1860 0921. (Dr. Michael Grüning, Oleksandra Vedernykova)
  15. Unternehmenskommunikation. In: Finanzstrategisch denken! (2008), S. 47 – 67 (zusammen mit Dr. Michael Grüning)
  16. Mergers & Acquisitions. In: Finanzstrategisch denken! (2008), S. 29 – 45 (zusammen mit Christof Meißner)
  17. Le "Schuldschein": une forte croissance auprès des investisseurs internationaux. In: Contact, September/Oktober 2009, S. 16 - 17 (zusammen mit Dr. Michael Lamla)
  18. Implementierung und Entscheidungskomponenten der Kundensegmentierung. In: bank und markt - Zeitschrift für Retailbanking, Heft 11, November 2009, S. 36 - 41 (zusammen mit Tobias Kleiner)