Banner Viadrina

Internationale Betriebswirtschaftslehre [alte SPO]

ACHTUNG: Wenn Sie Ihr Studium im Wintersemester 2013/2014 oder später aufgenommen haben, so gelten für Sie die Regelungen der Fachspezischen Ordnung (FSO) i.V.m. der Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung (ASPO). Weitere Informationen ...

Das Studium zum Bachelor Internationale Betriebswirtschaftslehre umfasst Module aus den wirtschaftswissenschaftlichen Kernbereichen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Module aus dem interdisziplinären Bereich der Kultur- und Rechtswissenschaften sowie Veranstaltungen des Sprachenzentrums der Europa-Universität Viadrina. Den Abschluss des Studiums bildet die Anfertigung einer Bachelorarbeit.

Die Zeiten und Räume der aktuell stattfindenden Module sind im Modulangebot angegeben. Im unten aufgeführten Modulkatalog sind darüber hinaus alle Module / Wahlpflichtmodulgruppen aufgelistet und beschrieben, die im Rahmen des Bachelorstudiums Internationale Betriebswirtschaftslehre erfolgreich abgelegt werden müssen. Die Module 1 bis 15 gehören zur Orientierungsphase der ersten drei Fachsemester, wobei

  • die Module 1 bis 5 dem ersten Semester,
  • die Module 6 bis 10 dem zweiten Semester,
  • die Module 11 bis 15 dem dritten Semester

zugeordnet werden. Die Module / Wahlpflichtmodulgruppen 16 bis 30 bilden im zweiten Studienabschnitt, die Profilierungsphase. In jeder Wahlpflichtmodulgruppe muss dabei ein dort anrechenbares Modul gewählt werden. Die mehrfache Anrechnung eines Moduls ist ausgeschlossen.

Die Anrechnungsmöglichkeiten der einzelnen Module entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Modulkatalog. Weitere, im Katalog nicht dokumentierte Anrechnungen, sind nicht möglich!

Bitte beachten Sie, dass nachfolgende Kurse unter anderem Namen im Modulkatalog geführt werden:
  • Produktions- & Dienstleistungsmanagement = Produktion & Logistik
  • Kostenrechnung = Internes Rechnungswesen
  • Investition & Finanzierung = Finanzierung & Investition

Hinweis zum Modul "Angewandte Wirtschaftstheorie":
Das Modul wurde letztmalig im Wintersemester 2013/2014 angeboten. Zukünftig sind für das Modul "Angewandte Wirtschaftstheorie" alle Module anrechenbar, die im Rahmen des Bachelorprogramms Internationale Betriebswirtschaftslehre nach der neuen Fachspezifischen Ordnung der Wahlpflichtmodulgruppe "European Economics" zugeordnet sind. Bisherige Fehlversuche im Modul "Angewandte Wirtschaftstheorie" werden bei dem/den ersatzweise zu absolvierenden Modul/en der Wahlpflichtmodulgruppe "European Economics" nicht angerechnet/ weitergezählt.

Ferner ist ein Studienaufenthalt im Ausland, mit einer im Dauer von nicht weniger als drei Monaten, integraler Bestandteil der Ausbildung im Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre .

Bitte lesen Sie auch diese wichtigen Hinweise!

Modulkatalog

Orientierungsphase (1. bis 3. Semester)

  1. Externes Rechnungswesen
  2. Produktion & Logistik
  3. Mikroökonomie
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. Mathematik
  6. Internes Rechnungswesen
  7. Marketing
  8. Makroökonomie
  9. Statistik
  10. Recht
  11. Finanzierung & Investition
  12. Internationales Management
  13. Angewandte Wirtschaftstheorie
  14. Ringvorlesung der wirtschaftswissenschaftlichen Dozenten
  15. Fremdsprache 1 (Niveaustufe Europarat B2)

Profilierungsphase (4. bis 6. Semester)

  1. International Accounting
  2. International Management & Marketing
  3. Capital Markets
  4. Information & Operations Management
  5. Organization & Human Resource Management
  6. Empirical Analysis
  7. Business Administration (seminar or project or case study)
  8. International Taxation
  9. International Economic Relations
  10. European Integration / European Economic & Social Policy
  11. Business Administration (elective 1)
  12. Business Administration (elective 2)
  13. Cultural Science or Law
  14. Foreign Language 1 (CEFR level C1) or Foreign Language 2 (CEFR level B2)
  15. Bachelor Thesis

Gesamtübersicht aller Module

Modulkatalog (Druckversion)