Banner Viadrina

Mathematik

Modulbezeichnung in Englisch: Mathematics

Prüfungsnummer: 1030

Semester: ab 1. Semester (Grundlagenausbildung)

Dauer des Moduls: Ein Semester

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.): Pflicht

Häufigkeit des Angebots des Moduls: Jedes Wintersemester

Zugangsvoraussetzungen: Keine

Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge:
Pflicht- bzw. Wahlmodul für andere Studiengänge. Das Nähere regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs.

Modulverantwortlicher/Modulverantwortliche: Prof. Dr. Wolfgang Peters

Name der/des Hochschullehrer/s: Prof. Dr. Wolfgang Peters

Lehrsprache: Deutsch

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits: 6

Gesamtworkload und ihre Zusammensetzung (z.B. Selbststudium + Kontaktzeit):
Kontaktzeit (Vorlesung, Übung etc.) 45 Std.; Selbststudium: 135 Std.

Lehrveranstaltungsstunden (LVS): 4

Art der Prüfung/ Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten:
Erfolgreiche Teilnahme an der Klausur (120 Min.)

Gewichtung der Note in der Gesamtnote: Regeln die Bestimmungen des entsprechenden Studiengangs

Qualifikationsziele des Moduls:
In dem Modul wird den Studierenden ein solides mathematisches Grundwissen vermittelt. Nach Abschluss des Moduls sollen die Studierenden in der Lage sein, die in den verschiedenen wirtschaftswissenschaftlichen Disziplinen verwendeten Methoden zu verstehen sowie zur Lösung ökonomischer Fragestellungen selbstständig anzuwenden.

Inhalte des Moduls:
1. Einführung
2. Lineare und nicht-lineare Funktionen
3. Lineare Gleichungssysteme
4. Differential- und Integralrechnung einer Variablen
5. Differentialrechnung mehrerer Variablen
6. Optimierung unter Nebenbedingungen
7. Spieltheorie

Lehr- und Lernmethoden des Moduls:
Vorlesung mit Übung, Selbststudium.

Besonderes (z.B. Online-Anteil, Praxisbesuch, Gastvorträge, etc.):
Tutorenprogramm

Literatur (Pflichtlektüre/zusätzlich empfohlene Literatur):
Güth, W.: Spieltheorie und ökonomische (Bei)Spiele, Springer-Verlag, 1999.
Holler, J. M. und G. Illing: Einführung in die Spieltheorie, Springer-Verlag, 1996.
Karmann, A.: Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler, Oldenbourg, neueste Auflage.
Sydsaeter, K. und P. Hammond: Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler, Pearson Studium, 2003.

Weitere Informationen:
Registrierung in Moodle Viadrina erforderlich.