Banner Viadrina

Doktorandenseminar

Allgemein

Alle Doktoranden des Lehrstuhls stellen in regelmäßigen Abständen den Fortschritt ihres Forschungsvorhabens im Rahmen eines Vortrags vor. Anschließend werden ausführlich Thesen, Methodik und Problembereiche der Arbeit diskutiert. Das Seminar dient dabei insbesondere der kritischen Begutachtung des eigenen Arbeitsstandes sowie der Möglichkeit, die Probleme in der Diskussion aus anderen Blickwinkeln zu betrachten und darüber hinaus eine Anregung zur Auseinandersetzung mit weiterführenden Problembereichen und Methoden zu erhalten.

Zu beachten: Die regelmäßige Teilnahme an den Doktorandenseminaren ist Voraussetzung für die Erlangung eines der zur Eröffnung des Promotionsverfahrens notwendigen Scheine. Der zweite Schein wird durch die Publikation einer wissenschaftlichen Arbeit (Aufsatz, Buchbeitrag o. ä.) erworben.

Hinweis: Das Doktorandenseminar findet gemeinsam mit Prof. Dr. Adrian Cloer (Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Internationales Steuerrecht, EBS Universität für Wirtschaft und Recht, Wiesbaden), Dr. Dr Marcin Jamrozy (SGH, Warschau) und den von ihnen betreuten Doktoranden statt.

 

Termin

Das Seminar findet nach Rücksprache mit den Doktoranden als Blockseminar an wechselnden Veranstaltungsorten statt. Im Dezember 2014 findet das Doktorandenseminar in Wien (Österreich) statt.

 

Informationen zu den bisher durchgeführten Seminaren

Mai 2014 - Lodz (Polen)

November 2013 - Lissabon (Portugal)

Mai 2013 - Dubrovnik (Kroatien)

November 2012 - Istanbul (Türkei)

Mai 2012 - Warschau (Polen)

November 2011 - Helsinki (Finnland)

Mai 2011 - Sofia (Bulgarien)

November 2010 - Riga (Lettland)

Mai 2010 - Poznan (Polen)